Multisporthundegruppe (MSH)

Fotogalerie Multisport

Gruppenleiterin Annalise Gräub Hundeinstruktorin Certodog

Wir Trainieren am:
DO 10.00 - 11.00 Uhr Gruppe
DO 19.00 - 19.00 Uhr Gruppe
DO 19.15 - 19.45 Uhr
neu Einzelstunde

Die Multisporthundegruppe ist für alle Hunde und Hundehalter offen, welche gerne Neues lernen möchten
sich jedoch nicht auf eine bestimmte Sportart festlegen möchtenund nicht nach einer Prüfungsnorm
trainieren wollen.
Es sind alle Hunderassen erwünscht egal ob gross oder klein, jung oder alt, schnell oder langsam.
Auch alle Hundehalter sind willkommen, jung oder alt, mit viel oder wenig Hundeerfahrung.
Wichtig ist die Freude am Arbeiten mit dem Hund.

Die MSH trainiert Elemente aus folgenden Hundesportarten (nicht nach Prüfungsnorm)
- Agility
- Begleithund
- Flyball
- Obidience
- Rallyobidience
- Longieren
- Treibball
- Dog-Dancing
- Mobility,  u.s.w.
Auch Spiel, Spass und Sport sowie Nasenarbeit, Alltagssituationenund zwischendurch ein
Plauschparcour fehlen  nicht.

In der Multisporthundegruppe lernt der Hundeführer die einzelnen Sportarten kennen und
der Hund erhält eine breitgefächerte Ausbildung.

Wir arbeiten auf keine Prüfung hin, so kann jeder selbst entscheiden wie exakt er die
Übungen ausführen will. Wir korrigieren aber trotzdem und geben Tips.
Unser Ziel ist es unsere Hunde möglichstvielfältig mit immer neuen Aufgaben zu
beschäftigen und dabei Spass zu haben.
Auf dem Hundeplatz trainieren wir zum grössten Teil in der Gruppe, was für Hund und Führer
nicht immer einfach ist, da die Ablenkung enorm ist.

Die Gruppe kann dauerhaft oder aber als Übergang für eine andere Sportart belegt werden.
Auch kann die Gruppe zusätzlich zu einer Prüfungsgruppe als Allgemeinbildung genutzt werden.

Anforderungen:
- 8 Monate alt
- Welpen-und Junghundekurs erwünscht
- Sozialisiert
- Fuss laufen (Mit und ohne Leine)
- Sitz, Platz
- Ansatzweise Sitz-warten oder Platz-warten
- Sprung
- Abrufen 50m
Die Anforderungen werden in 3 Probelektionen vom Übungsleiter überprüft. Falls diese nicht 
genügen, werden wir besprechen wie das Defizid aufgeholt werden kann.